• Volkstheater

Theater

Besuchen Sie uns unter : https://www.volkstheater-ringsee.de/

Grias God beim Volkstheater Ringsee / 2018

VORHANG AUF! heißt es wieder beim Volkstheater Ringsee ab November 2017.
Dieses Jahr zeigen wir Ihnen eine Altmünchner Gangsterkomödie in 3 Akten
von Peter Landstorfer “A Kufern”.

Unsere Theater-Geschichte

Im Jahre 1924 gings los!

Gruppenbild der Aufführung „Der Ehestreik“ Sitzend von links: Michael Heinrich, Elfriede Müller, Käthi Gerbl, Alfons Wittmann Stehend von links: Ludwig Linsl, Liesl Schneider, Fritz Anspann, Ludwig Knörr, Frl. Mayerhofer, Ludwig Schneider

Liebe Theaterfreunde,
es ist mir eine sehr große Freude, Ihnen die Theaterabteilung der Freien Turnerschaft Ingolstadt/Ringsee vorstellen zu dürfen. Ich leite mit sehr viel Stolz eine der historischsten Gruppen im Verein. Seit es die Freie Turnerschaft Ringsee gibt, wird auch Theater gespielt. Schon vor und vor allem mit dem Entstehen des alten Vereinsheims mit Theaterbühne an der Martin-Hemm-Straße im Jahre 1924 fanden sich Mitglieder zusammen, die mit Theaterstücken und als Sängerriege in der Öffentlichkeit auftraten. Mit der Machtübernahme der NSDAP im Jahre 1933 wurden der Spielbetrieb eingestellt. In den Jahren nach dem zweiten Weltkrieg, als die eigene Bühne noch nicht genutzt werden konnte, spielte man beispielsweise in der Gemeinschaftshalle des Reichsbahn-Ausbesserungswerkes Ingolstadt oder im Heidl-Saal in Kösching. Bis zum Jahre 1994 wurden im eigenen, ‚alten‘ Vereinsheim mit Unterbrechungen Stücke aufgeführt, seit 1995 stehen die Schauspieler auf der Bühne des neuen Vereinsheims.

Wir sind sehr dankbar dafür, dass es Frauen und Männer gab, die unsere Bühne gegründet und über 90 Jahre das Bühnenleben in Ringsee erhalten haben. Um nur einige zu nennen: Amuschl, Fochheimer, Amon, Ampletzer, Stoiber, Ludwig Linsl, Hans Stang, Ludwig Wittmann, Alfons Wittmann, Ludwig Armstorfer, Gerda und Otto Weigert, Erika Steinmeier, Otto Volland, Peter Wolfsteiner, Lydia Katschke, Michael Heinrich, Eduard Putz, Hermann Igl und nicht zu vergessen Ludwig Schneider. Enormen Zuwachs erfuhr die Gruppe in der jüngeren Vergangenheit, als deren Leitung der unvergessene Ludwig Schneider im Jahre 1978 übernahm. Er erhöhte die Anzahl der Schauspieler, schaffte es wieder, abendfüllende Stücke aufzuführen, machte die Theatergruppe zur Abteilung und zur festen Institution. Im Jahre 1992 band er die Theatergruppe als Abteilung in den Verein ein. Leider ging die Ära Schneider mit dem Umzug in das neue Vereinsheim 1995 zu Ende. In den folgenden Jahren sah die Abteilung mehrere engagierte Nachfolger. Mit den Damen und Herren Lydia Katschke, Gerda Weigert, Alois Altmann, Otto Volland und Eduard Putz hat die Zeitrechnung im neuen Vereinsheim seit 1995 neu begonnen. Sie und alle Mitwirkenden seit Gründung der Theatergruppe haben aus ihr gemacht, was sie heute ist. Seit jeher war es Sinn und Zweck der Bauerntheater, die Menschen vom Alltag abzulenken. Das ist immer noch unser Antrieb. Doch darüber hinaus sehen wir heute eine Verpflichtung darin, unsere bayerische Kultur, die bayerische Tradition und die bayerische Mundart auf und abseits der Bühne zu erhalten.

Trotz 90jähriger Geschichte ist unsere Bühne sehr lebendig. Im Jahr 2007 haben wir uns einen Zunamen zugelegt. Wir nennen uns das ‚Volkstheater Ringsee‘ der Freien Turnerschaft Ringsee. Dies schafft eine Unverwechselbarkeit und macht uns wahrnehmbarer. In den letzten Jahren haben wir unser Bild nach außen hin geschärft und uns ein sehr hohes Niveau erarbeitet. Darauf sind wir besonders stolz. Derzeit haben wir 36 Mitglieder, die die Freude am Theaterspielen gemeinsam haben oder einfach gern in dieser traditionellen Gemeinschaft zusammen kommen. Unserer Laiengruppe fehlt es allerdings etwas an Nachwuchs. Es wäre unglaublich wichtig und überaus schön, wenn sich uns junge Leute anschließen würden, damit unsere lange Tradition weitergeführt werden kann. Mit dem Engagement, der Spielfreude und dem Mut unserer Gruppe sehe ich mit Zuversicht auf die nächsten Jahre. In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern, Mitgliedern und Theaterfreunden ein wunderschönes Jubiläumsfest und unserem Verein von Herzen alles Gute.

Ihr Marcus Rebele Leiter Volkstheater Ringsee 

Secured By miniOrange